Portraitshooting in Leipzig

Portraitshooting in Leipzig

In der Vergangenheit hatte ich als Fotograf schon einige Male die Möglichkeit angehende Komparsen und Kleindarsteller zu fotografieren.  Nun war es wieder so weit. Ein Casting für die beliebte Fernsehserie „In Aller Freundschaft“ stand an. Bei solchen Castings hat man als Fotograf nur ca. 3 Minuten um die 3 Fotos (Portrait, Profil und Ganzköper) zu fotografieren.  Bei durchschnittlich 250 Personen am Tag ist es schwierig anspruchsvolle Portraits wie ich sie mag herzustellen.

Auch Diana habe ich beim Casting fotografiert.  Da Sie zu den Bewerbern gehört, die sich vor der Kamera wohl fühlen, haben wir uns nach dem offiziellen Casting zu einem kurzen Fotospaziergang in Stadt getroffen um weitere Portraits von Ihr anzufertigen. Da Diana (wie die meisten Frauen) sich sehr kritisch auf den eigenen Fotos betrachten, war ich gespannt, was Diana zu meinen Fotos sagen würde.

Ich werde immer wieder gefragt, wie lange so ein Portraitshooting dauert. Wenn ich dann 30 Minuten max.  eine Stunde sage, sind die meisten erstaunt. Ein Model hat mir vor kurzem gesagt, dass die Shootings nach Ihren Erfahrungen 2-3 Stunden dauern.  Wie auch immer.

Das Portraitshooting mit Diana startete am Eingang der HGB hinter dem Leipziger Bundesverwaltungsgericht.  Nach 45 Minuten war der Spaziergang um das ehrwürdige Gebäude vorbei und die Portraitfotos waren im Kasten.  Nun geht meine eigentliche Arbeit am Computer los. Aussortieren, Zuschneiden, Bildlook anpassen usw.  Beim classischen Casting werden die Fotos fast immer unbearbeitet, also Out of Cam an die Agentur übergeben.  Wer anspruchsvolle Fotos für eine Bewerbung / Sedcard benötigt, sollte dann doch lieber zum Fotografen gehen. Castingfotos entstehen oft unter extremen Zeitdruck. Sowohl das Model, als auch der Fotograf haben beim Casting nicht die Ruhe, um die meist ungeübten Kameraneulinge entsprechend in Szene zu setzen. Bei meinem Fotospaziergängen in der City geht es weitaus gemütlicher zu. Und was zu lachen gibt es alle mal, was sich dann letztendlich auch in den Fotos widerspiegelt.

Hier nun einmal eine kleine Auswahl an Portraitfotos, die beim Spazieren gehen eher nebenher entstanden sind.

Ich hoffe Euch hat der Einblick in meine Arbeit gefallen?  Und wer weiss, vielleicht sieht man sich demnächst mal bei einem Casting 🙂 oder bei einem Portraitshooting in Leipzig. Danke an Diana für die Freigabe der Fotos zur Veröffentlichung.

Wie immer gilt. Teilen und Liken ist erlaubt. Einen kommerzielle Verwendung der Fotos ist nicht zugelassen.

Bis zum nächsten Blogeintrag – Frank

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 votes, average: 4,76 out of5)
Loading...