Hochzeitsmesse Leipzig

Veröffentlicht von Frank von Tulpe-Production.de am

Hochzeitsfeste feiern …

Auch das will gelernt sein.  Zum wiederholten Mal fand die Hochzeitsmesse auf dem Leipziger Messergelände statt.  Für mich als Fotograf stand ein Besuch dieser Messe schon immer auf der Agenda und so habe ich mich als Blogger und Fotograf akkreditieren lassen.  Im Vorfeld des Events organisierte der Veranstalter eine Pressekonferenz.  Herr Dr. Thomas Köhl von Fleet Events GmbH und Herr Thomas Müller, Inhaber von Barockoco Braut & Festmoden informierten über die Messeinhalte, neuste Trends in Sachen Heiraten und über die zeitgleich laufende Messe Baby plus Kids.

Als kleinen Vorgeschmack gab es in den beeindruckenden Räumen von Barockoco (immerhin ca. 700 qm) ein kleines Fotoshooting mit top gestylten Heiratswilligen.  Ca. 130 Aussteller und mehrere Tausend zukünftige Brautpaare machten mich als Fotograf neugierig.

Eindrücke von der Hochzeitsmesse

Das ein Eventdienstleister die Messe organisiert hat, merkte man sofort beim Betreten der Ausstellungshalle.  Die zentrale Bühne mit angegliedertem Laufsteg war Anlaufpunkt für alle diejenigen, die Ihre vielen Eindrücke erst einmal sortieren mussten. Hier fand man Sitzgelegenheiten und Unterhaltung.  Junge Designer stellten die eigenen Kreationen vor.  Es wurde über Hochzeitstrends gesprochen und natürlich fanden auch hier die Brautmodenschauen statt.  Das Ganze wurde musikalisch begleitet von diversen Künstlern und Bands.  Aus meiner Sicht eine sehr gelungene Mischung aus  Entertainment und Informationen.

Gäste auf der Hochzeitsmesse Leipzig

tolle Brautkleidauswahl auf der HochzeitsmesseIch habe einige Besucher auf der Messe interviewt.   T. Gottschalk aus der Nähe von Chemnitz nutzte die Messe zur Orientierung, da hier alles für frisch Verliebte auf engstem Raum geboten wird.  Somit erübrigt sich das stressige Einkaufen und vergleichen in vielen verschiedenen Geschäften.  Christine B. aus Leipzig hat mir erzählt, dass Sie verschiedene Kleider gleich auf der Messe anprobiert hat.  Ob Sie fündig geworden ist?  Ich denke ja, da die Auswahl an Kleidern, Ringen und natürlich auch an Hochzeitsfotografen sehr groß war.

Top Motive in Sachen Heiraten

Meine persönlichen Highlights auf der Hochzeitsmesse habe ich natürlich fotografisch festgehalten. Es ist nur ein kleiner Einblick auf das, was es auf der Messe zu sehen gab. Rückblickend kann ich sagen, dass die 7,50 € Eintritt eine gute Investition war.  Durch die Kombination von Angeboten für die Hochzeit und alles rund um Baby & Kinder Erziehung, haben die Veranstalter ein gelungenes Event auf die Beine gestellt.  Ich freue mich schon auf die nächste Hochzeitsmesse im kommenden Jahr.

Eine Menge Spass auf der HochzeitsmesseIch könnte hier noch einiges an Fotos zeigen. Zum Beispiel weiße Hochzeitskutschen, Stretchlimousinen, Feuershows, tolle Einladungskarten zur Hochzeit und vieles mehr.   Geht im kommenden Jahr selbst mal zur Hochzeitsmessse und genießt die ungezwungene Atmosphäre.   Na dann bist zum nächsten Blogeintrag. Immer schön neugierig bleiben.

Bis später – Frank

[ratings]