Portraitshooting mit LEICA Objektiven

Veröffentlicht von Frank von Tulpe-Production.de am

Portraitshooting mit LEICA Objektiven

 
Endlich ist der Mai in Sicht und damit beginnt die neue Shootingsaison.  Ich habe die Winterpause genutzt, um meinen Technikpark zu optimieren. Mittlerweile bin ich mit Nikon FX Vollformat (D750) unterwegs und habe diese Kamera bereits in mein Herz geschlossen. Nach meiner alten D90 endlich eine Kamera so wie sie sein soll. Die Zeit dazwischen war eher von Kompromissen geprägt.

Die Zwischenschritte mit der Nikon D7000 und D7100 waren in Sachen Pixeldichte und ISO Verhalten sehr lehrreich. Nun bin ich endlich in Sachen Technik angekommen.

Kompletter Objektivpark verkauft !

Nach dem Umstieg ins Vollformat habe ich meine Objektivsammlung aufgelöst und bin auf LEICA R Objektive umgestiegen. Nachdem ich die Objektive mit Leitax Adaptern umgebaut hatte, so das sie auch an meine Nikon D750 passen, war ich auf das erste Portraitshooting gespannt. Zum Einsatz kam ein Leica Summilux R 50mm / 2.8  und ein Leica Elmarit 135mm / 2.8

Überraschende Ergebnisse

Das ist Wahnsinn was LEICA bereits vor 40 Jahren gebaut hat! Im Vergleich alles durchweg besser, als die Objektive von  TAMRON und NIKON die ich vorher hatte. Der Look der Farben, die Schärfe, die Haptik. Bei LEICA stimmt wirklich alles.  ABER  Wo Licht ist, ist auch Schatten.  An LEICA R Objektiven gibt es keinen Autofocus und keine Elektronik. Alle Einstellungen sind also von Hand einzustellen.  Aber es lohnt sich komplett im manuellen Modus (M) zu fotografieren. Wie in den guten alten Zeiten ohne Hilfsmittel. das dauert zwar 5 Sekunden länger als mit Autofocus, aber das Ergebnis überzeugt.

Doch seht selbst, was beim Shooting herausgekommen ist. Die Fotos sind wie immer Available Light Aufnahmen.  Großen Dank an Elina, die an dem Tag  das perfekte Model war.

Elina - Portraitshooting LEICA Summilux 50mm -k

Weitere aktuelle Fotos gibt es auf FACEBOOK.  Einfach ein Kontakt aufnehmen und die neusten Fotos von mir sehen.

Bis Später – Frank

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 4,86 out of5)
Loading...