Cross De Luxe – Extremlauf

Veröffentlicht von Frank von Tulpe-Production.de am

Cross De Luxe in Markkleeberg

 
Am 26.9.2015 war der 6.Cross De Luxe Lauf in Markkleeberg. Das Laufevent wurde 2010 zum ersten mal veranstaltet. Damals waren es ca. 400 Teilnehmer.  Heute 6 Jahre später waren die begehrten  Teilnehmeranmeldungen bereits 2 Monate vor dem Startschuss ausverkauft!  Wenn es so weiter geht mit den Anmeldezahlen, wird Markkleeberg vielleicht dem härtesten Crosslauf der Welt Konkurrenz machen. In England treffen sich jedes Jahr im Januar Tausende  zum „Tough Guy Wolverhampton“

Die Cross De Luxe Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland. Aber auch ausländische Läufer stellten sich der schlammigen Herausforderung.  Ich hatte das Glück eine Presseakkreditierung zu bekommen und durfte die Läufer auf Ihrem 8 km langen Rundkurs begleiten. Gestartet wurde in Staffeln, da man 2000 Läufer nicht gleichzeitig in den Hindernissparkur schicken sollte.  Die Strecke ist gespickt mit 25 Hindernissen.   Natürlich gab es auch Startgruppen, die 2 Runden absolvieren mussten.

Sportmoderator Roman Knoblauch begleitete das Laufevent und als Oberbürgermeister Karsten Schütze den Startschuss abfeuerte gab es kein Halten mehr.  Mein persönliches Highlight im Hindernissparkur ist die Nr. 21 gewesen.  Im so genannten Höllenrausch sind die Läufer von einem Berg auf einer künstlich angelegten Wasserrutschbahn in ein Schlammbecken gerutscht. Was für ein Spaß für die Zuschauer, die mit Ihrem Applaus Haltungsnoten vergaben.   Im Ziel angekommen gab es noch eine schöne Medaille und ein zünftiges Erdinger stand auch schon bereit.

Ein Dank an die Organisatoren, die mit diesem Event das Leipziger Neuseenland  noch ein Stück attraktiver gemacht haben.

Anbei eine kleine Auswahl der Fotos, die ich an diesem ereignisreichen Tag machen durfte.

Ich freue mich schon auf den Cross de Luxe 2016. Na denn bis zum nächsten Blogeintrag – Frank

[ratings]
Kategorien: Blog-NewsEvents