Hundefotograf in Leipzig

Veröffentlicht von Frank von Tulpe-Production.de am

Merci für den Zuspruch zu meinen letzten Hundeshootings.

 
So langsam fühle ich mich geschmeichelt. Fragen wie z.B. „Warum hast Du nicht schon eher damit angefangen?“ oder „Hut vor Deinen Hundeportraits“ motivieren mich weiter so zu machen. Um die Frage zu beantworten warum ich nicht schon eher damit angefangen habe….

Ich glaube, dass man als Hundefotograf eine gehörige Portionprofessoneller Hundefotograf in Leipzig Einfühlungsvermögen benötigt, um die Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung in Szene zu setzen.    Ich vergleiche es immer mit kleinen Kindern.  Als Fotograf weißt Du nie in welche Richtung sich die Kleinen bewegen werden.  Eine Szenensteuerung ist quasi nicht möglich.  Also braucht man viel Geduld und Beobachtungsgabe, um im richtigen Moment abzudrücken.   Beim einem herum tollenden Hund kommt noch die Geschwindigkeit der Bewegungen hinzu.   Hier hilft nur Profitechnik. Mir ist ein ideales Objektiv für Sport- und Actionfotografie preiswert angeboten wurden. Es ist das NIKKOR 300mm f2.8 AF-I ED . Ein ca.3 Kg schweres Teil, das aber jeden Cent wert ist. Solche Objektive werden normalerweise beim Fußball eingesetzt. Ich glaube, das ich der einzige Fotograf bin, der mit so einem Objektiv professionelle Hundefotos erstellt. Auf jeden Fall kommt der schnelle Autofokus und die hohe Schärfe meinen Hundefotos zugute.

Nachstehende Fotos von „Trixi“ sind am Cospudener See entstanden. Trixi ist eine französische Bulldogge die ca 3 Jahre jung ist.   Was die Bewegungen angeht, war mein Fotomodel eher von der gemütlichen Sorte.  So habe ich Sie in aller Ruhe porträtieren können.

Ich würde gern einmal einen Windhund in Bewegung fotografieren. Wenn also ein Hundebesitzer seinen Liebling von einem Leipziger Hundefotografen porträtieren lassen möchte, dann bitte mal hier melden.  Natürlich würde ich auch gern von diesem Shooting die Fotos gern hier veröffentlichen.   Danke an alle Hundebesitzer, die mich bisher unterstützt haben.  Nun kann ich auch einen Mops von einer französichen Bulldogge unterscheiden *grins *

Bis zum nächsten Shooting – Frank – Ihr Hundefotograf in Leipzig

[ratings]