Künstler Shooting mit Nina K. D.

Veröffentlicht von Frank von Tulpe-Production.de am

Portraitshooting für Künstler

 
Fotograf Leipzig Portrait - Tulpe -Production.deIch habe seit einiger Zeit immer mehr Anfragen nach einem Portraitshooting von Musikern, Schauspielern und von Künstlern. Zum wiederholten mal hatte ich die Gelegenheit Nina zu Portraitieren. Beim ersten Shooting ging es überwiegend um Objektive die ich Testen wollte. Da Nina auch selbst gern einmal hinter der Kamera steht, haben wir uns damals die Frage gestellt, ob Makroobjektive wie z.B. das OM Zuiko 90mm / 2.0 für Porträts geeignet sind. Dieses mal hatte ich als Testkandidat einen Telekonverter von Nikon aus den Anfängen der Autofocus-Objektive den AF TC16A am Start. An diesen habe ich mein Carl Zeiss APO Sonnar 135mm geschraubt, um erste Portraits mit dann effektiv 216mm, statt 135mm Brennweite zu testen.  Das Sonnar wird durch den TC16A zum (halben) Autofocusobjektiv. Wer mehr darüber wissen möchten liest einfach mal hier nach.  Als weiteres Objektiv kam ein Umgebautes OM ZUIKO 21mm 3.5 zum Einsatz, dass ich eigentlich für Landschaftsaufnahmen mit meiner NIKON Kamera umgebaut habe. Da die geometrische Verzerrung vom Objektiv aber so excellent korregiert ist, habe ich mich mit dem Weitwinkelobjektiv an ein Portraitshooting gewagt.

Fotograf Leipzig Portrait - Tulpe -Production.deDie Location rund um den Leipziger Zoo incl. Parkhaus und Kongresshalle hatte ich schon einige Monate im Visier, aber leider kam es immer wieder zu Terminverschiebungen…. Dieses mal hat das Wetter mitgespielt und es sind, wie ich finde ansprechende Fotos beim Portraitshooting herausgekommen.  Die größte Überraschung war für mich das 21mm Objektiv. Ich hätte nie gedacht das man mit einem Weitwinkelobjektiv so ansprechende Portraits machen kann. Das liegende Bild ist zum Beispiel mit dem 21mm gemacht wurden.  Liegend war nicht ganz korrekt, Nina steht dabei an einer Fassade 🙂 Das Foto wurde wegen der Bildwirkung um 90 in Uhrzeigerichtung gedreht.

Danke noch einmal an Nina für das entgegengebrachte Vertrauen.

Nun genug der Worte. Es folgt eine kleine Auswahl von Fotos aus diesem Portraitshooting.

Ich hoffe Euch gefallen die Fotos und ich habe Euch zum experimentieren animiert? Wahrscheinlich wird es in naher Zukunft noch ein „at work Shooting“ geben. Hier werde ich Nina bei Ihrer Arbeit portraitieren. Evtl. wird die Fotoserie komplett in schwarz-weiss erscheinen.  Wer eine interessante Arbeit hat und von seiner Tätigkeit Fotos benötigt, meldet sich einfach per Mail an Studio (at) tulpe-production.de. Eure Projektvorschläge sind willkommen.

Fotograf Leipzig Portrait - Tulpe -ProductionWie immer gilt: Liken und Teilen der Fotos sind erlaubt,  anderweitige Verwendung ist ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht erlaubt.

Bis zum nächsten Blogeintrag – bleibt schön Neugierig.

Beste Grüße von Frank